Das Projekt Safe Party People bietet Informations- und Bertungsstände auf verschiedenen Veranstaltungen, insbesondere eine Drogenberatung vor Ort auf Partys. Das Tätigkeitsfeld umfasst Informationsvermittlung, Beratung,

Krisenintervention, Angebot von Rückzugsmöglichkeiten, Harm-Reduction-Angebote sowie die Vermittlung in weiterführende Hilfsangebote.

Wir arbeiten akzeptierend, unser Angebot ist nicht abstinenzorientiert, sondern konsumbegleitend.


Schwerpunkte unserer Arbeit sind:

  • szenennahe Information und Beratung zu psychoaktiven Substanzen

  • Harm-Reduction und Aufklärung über die Risiken des Drogenkonsums


  • Krisenintervention und bei Bedarf Vermittlung in weitergehende Angebote