Safe Party People arbeitet mit Info-Ständen, nicht nur in Clubs und anderen Locations, sondern wird auch gerne für kleine Underground-Partys sowie große Festivals angefragt.

Das Projekt verfügt über ein Wohnmobil als Rückzugbereich und zur Betreuung von nicht medizinischen Drogennotfällen. Im Rahmen von PsyCare-Angeboten bieten wir lösungsorientierte Interventionen bei Übedosierungen und „Bad Trips“.